Morgens: Kleine Seewanderung um den Mindelsee. Nachmittags: Badengehen am Hörnle. Abends: in Meersburg die Altstadt anschauen. Nachts: mit der Fähre zurück über den Bodenseekompass
Morgens: auf den Wochenmarkt und Frisches einkaufen. Nachmittags: Wind kommt auf ab zum Surfen. Abends: ab in den Biergarten am Hafen. Nachts: gemütlich am See entlang schlendernkompass
Morgens: Gemütlich in der Stadt brunchen. Nachmittags: zum Golfen nach Bodman. Abends: Open-Air-Theater am Münster. Nachts: Dachterasse und ein Glas Weinkompass
Morgens: früh um sieben Uhr zum Schwimmen im See. Nachmittags: Rosgartenmuseum besuchen. Abends: zum Viertele schlotzen in ein Weinbeizli. Nachts: an der Alten Rheinbrücke den Vollmond genießenkompass
Morgens: Kleine Schiffstour nach Meersburg und Überlingen. Nachmittags: auf der Dachterasse relaxen. Abends: Konzert der Konstanzer Philharmonie. Nachts: durch die Stadt schlendernkompass
Morgens: in die Stadt schlendern und sich in den Gassen verlieren. Nachmittags: Planetarium Kreuzlingen besuchen. Abends: auf den Gassenfreitag in der Niederburg. Nachts: Live-Musik in der Niederburgkompass
Morgens: Ausflug zum Rheinfall bei Schaffhausen. Nachmittags: Besuch im Archäologischen Landesmuseum. Abends: zum Abendessen ins Eugens Bio Restaurant. Nachts: am See entlang nachhause schlendernkompass
Morgens: ins Vogelhaus und gemütlich in Büchern stöbern. Nachmittags: mit dem Rad nach Ermatingen. Abends: Abendessen in einem kleinen Fischrestaurant. Nachts: auf der Riva-Terasse die Nacht geniessenkompass
Morgens: gaaaaaanz lang ausschlafen. Nachmittags: erfrischendes Bad im See. Abends: zu den Bregenzer Festspielen. Nachts: den Tag ausklingen lassen auf der Dachterassekompass
Morgens: es regnet endlich ausschlafen. Nachmittags: ins Thermalbad da ist es warm. Abends: dann in die Sauna und eine Massage. Nachts: in der FeWo auf das Sofa fletzen und lesenkompass
Morgens: Kleine Radtour zur Mainau und zurück. Nachmittags: geführter Stadtrundgang zur Geschichte. Abends: marokkanisch essen im Hotel Halm. Nachts: Buch lesen in der FeWokompass
Morgens: Wanderung im Bodman-Tobel. Nachmittags: Haldenhof – Gasthaus über dem See. Abends: zur Konzilausstellung der Stadt Konstanz. Nachts: Sternenhimmel auf der Dachterassekompass
Morgens: heute mit dem Rad nach Hagnau. Nachmittags: kleine Weinprobe beim Bodenseewinzer. Abends: Theaterbesuch mit Tradition seit 400 Jahren. Nachts: auf ein Glas Sekt ins nahe Wessenbergkompass
Morgens: Frühstück auf der Dachterasse mit Blick in die Schweiz und danach am See radeln. Nachmittags: Seele baumeln lassen am See. Abends: am Hafen schön essen gehen. Nachts: an der Seestraße die Sterne über dem See zählenkompass
Morgens: früh aufstehen und mit den Fahrrädern auf die Mainau radeln. Nachmittags: auf der Mainau ins Palmenhaus. Abends: ins Theater gehen. Nachts: an der Uferpromenade zurückschlendernkompass
Morgens: frische Croissants holen und gemütlich frühstücken. Nachmittags: das Münster besichtigen. Abends: im Le Sud leckere Crepes genießen. Nachts: in der essbar ein paar nette Cocktails schlürfenkompass
Morgens: kleine Stadtbesichtigung unternehmen mit einem Café beim Dolomiti. Nachmittags: Buch lesen auf dem Münsterplatz. Abends: eine kleine Kanutour auf dem Rhein. Nachts: Sternenhimmel auf der Dachterassekompass
Morgens: es regnet, also flux ins Sealife. Nachmittags: im Lago ausgiebig shoppen gehen. Abends: ins Bodega und kanarische Leckereien genießen. Nachts: mal früh ins Bett und ein dickes Buch lesenkompass
Morgens: früh aus den Federn und mit dem Auto zum Säntis. Nachmittags: Aussicht vom Säntis genießen. Abends: am Hörnle zum Badminton spielen. Nachts: durch die Stadt schlendernkompass
Morgens: gaaaaaanz lang ausschlafen. Nachmittags: auf der Dachterasse rumlümmeln. Abends: mit dem Rad auf die Reichenau. Nachts: am Rhein sitzen und Musik hörenkompass
Morgens: Rucksack packen und auf zur Alpentour. Nachmittags: Sause auf einer Almhütte. Abends: im See ein erfrischendes Bad nehmen. Nachts: müde bin ich geh zur Ruhkompass
Morgens: heute steht eine Zeppelinfahrt auf dem Programm. Nachmittags: Friedrichshafen anschauen. Abends: zurück mit dem Katamaran nach Konstanz. Nachts: in einer Niederburg Beiz abstürzenkompass
Morgens: mit dem Schiff den Rhein hinunter bis Stein-am-Rhein. Nachmittags: wandern auf die Burg oberhalb. Abends: mit dem schweizer Zügli zurückfahren. Nachts: am See verweilenkompass
Morgens: nach Bregenz fahren und die Stadt besichtigen. Nachmittags: auf den Pfänder steigen. Abends: nett am Ufer essen gehen. Nachts: zurück nach Konstanz fahrenkompass
Morgens: für die große Kanutour nach Stein-am-Rhein packen. Nachmittags: den Rhein entlang paddeln. Abends: Kanu abgeben und schön essen gehen. Nachts: müde die Füße hoch legenkompass
Morgens: ein Stück Bodenseerundwanderweg entlang joggen. Nachmittags: auf der Marktstätte Eis essen gehen. Abends: ab ins Open-Air-Kino. Nachts: draussen sitzen und noch ein Glas Wein genießenkompass
Morgens: Aufstieg zur Hohentwiel Burg bei Singen. Nachmittags: Vesper auf der Burg. Abends: Stand-up paddeln auf dem See. Nachts: gemütlich am See entlang schlendernkompass
Morgens: Ausflug zur Schaukäserei im Appenzell. Nachmittags: eine Runde Tretboot fahren. Abends: im Thermalbad entspannen. Nachts: in der FeWo Musik hörenkompass
Morgens: lange ausschlafen und gemütlich frühstücken. Nachmittags: zu den Pfahlbauten nach Unteruhldingen. Abends: Besuch der Barockkirche Birnau. Nachts: heute kommt Tatortkompass
Morgens: Kleine Tour zum Bismarkturm. Nachmittags: Minigolf spielen gehen am Hörnle. Abends: auf der Riva Terasse den Abend geniessen. Nachts: zum Tanzen gehenkompass
Morgens: Wanderung in der Marienschlucht. Nachmittags: in den Kletterpark der Mainau. Abends: das Casino in Konstanz wartet. Nachts: ein gute Nacht Cocktail im Rivakompass
Morgens: gemütlich frühstücken und die Sonne genießen. Nachmittags: Ausflug zum Affenberg bei Salem. Abends: Sundowner an der Sandseele Reichenau. Nachts: einfach träumenkompass

Einer von 33 Vorschlägen

Ferienwohnung „Roos“ in Konstanz am Bodensee

Erbaut um 1900, liegt die Ferienwohnung „Roos“ am Rande des Musikerviertels von Konstanz am Bodensee und ist im geräumigen Dachgeschoß der ehemaligen „Villa Melena“ untergebracht. Die Ferienwohnung in Konstanz am Bodensee mit schnuckeliger Dachterrasse nach Süden und Blick in Richtung Schweizer Alpen hat zwei Zimmer und 4 Schlafmöglichkeiten, eine gut ausgestattete Küche, Bad und WC. Die Wohnung ist hell und eingebettet in eine „grüne“ Umgebung.

Kostenfreie Parkplätze gibt es in der Straße vor dem Haus und Fahrräder finden entweder im Garten Platz oder bei Bedarf in der Garage. Mittwochs und Samstags können Sie auf dem Wochenmarkt in unmittelbarer Nähe frische Dinge einkaufen. Aber auch der Bäcker für Frühstücksbrötchen von Montag bis Sonntag oder ein Einkaufscenter, sowie Apotheke und Bank sind nur einige hundert Meter entfernt. Casino und das bekannte Seehotel und Restaurant „Riva“ mit Terrasse direkt am See liegen vor der Haustüre und zuhause begrüsst Sie unsere familienfreundliche Labradorhündin „Mafy“ herzlich.

Bestens gerüstet - alles vorhanden

  • Ferienwohnung für 1 - 4 Pers.
  • Doppelbett 180x200 für 2 Pers.
  • Maisonette/Galerie-Bett
    150x200 für 1 Pers. oder
    180x200 für 2 Pers.
  • Ess- und Wohnzimmer
  • Küche mit Frühstücksecke
  • Ceranfeld-Herd mit Ofen
  • Geschirrspüler und Mikrowelle
  • Toaster und Kaffeemaschine
  • Dachterrasse mit Gartenmöbel

  • Handtücher und Waschlappen
  • Bettwäsche
  • Bad mit Dusch-/Badewanne
  • Trockner
  • Waschmaschine
  • separates WC
  • Putzmittel, Staubsauger etc.

  • SatTV Flat-Fernseher
  • DVD Player
  • Radio und CD-Player
  • Internet 150MBit
  • WLAN ganze FeWo

  • Radfahrer willkommen
  • Fahrradgarage abschließbar
  • komplett eingerichtet
  • keine Haustiere erlaubt
  • Nichtraucher (außer Balkon)

Nur ein paar Schritte entfernt...

  • Bushaltestelle 100 m
  • Bodensee (Seestraße) 350 m
  • Markt (Mi. und Sa.) 250 m
  • Bäcker / Einkaufen 400 m
  • Eiscafé und Eisdielen 400 m
  • Casino 350 m
  • Stadttheater 900 m
  • Bahnhof 1400 m
  • Stadtzentrum  1200 m
  • Fähre n. Meersburg 2000 m

 

  • Radverleih 600 m
  • Yachthafen 350 m
  • Bodensee Therme 1600 m
  • Minigolf und Tennis 1500 m
  • Lorettowald 600 m
  • Krankenhaus 350 m
  • Schmiederklinik 400 m

 

Es gibt vieles zu entdecken am See

  • Heißluftballonflüge
  • Besuch Blumeninsel Mainau
  • Kanufahrt Bodensee/Rhein
  • Radwanderwege Bodensee
  • Radwanderwege Schweiz
  • Zeppelin-Flug über den See
  • Autofähre nach Meersburg
  • Burgbesichtigung Meersburg
  • Katamaranfahrt nach FN
  • Schifffahrt „weisse Flotte“
  • Segeln oder Motorbootfahren
  • Ausflüge auf den Säntis
  • Bergwandern in den Alpen

  • Burgen erstürmen
  • Schaukäserei in Appenzell
  • Rundflüge See und Alpen
  • Pfahlbauten am Bodensee
  • Baden gehen im See
  • Wellness in der KN Therme
  • Ältestes Theater Deutschlands
  • Open-Air-Konzert am Hörnle
  • Klettern in den schweizer Alpen
  • Einfach nur in Ruhe malen
  • Weinprobe bei Winzern
  • Relaxen am Sonnenufer liegen
  • Schick Essengehen am See

  • Tauchen im Bodensee
  • Bregenzer Festival besuchen
  • Wasserskifahren
  • Sealife Konstanz besuchen
  • Nachtwächterführung in KN
  • Barokkirche Birnau besuchen
  • Seifenkistenrennen im Herbst
  • Fischessen auf der Reichenau
  • Zum Affenberg nach Salem
  • Mit dem alten Raddampfer
  • Schilfwanderung
  • Ital. Eis auf der Marktstätte
  • Rosgartenmuseum besuchen

  • Golf spielen
  • Tierpark am Mindelsee
  • Marienschlucht-Wanderung
  • Stand-Up-Paddeling am See
  • Stadtführung in Konstanz
  • Sundowner bei d. Sandseele
  • Höri Rundfahrt
  • Meersburger Therme
  • Kletterparks besuchen
  • Galerien in Konstanz
  • Am Kuhhorn baden gehen

Preise und Kurtaxe

Preise:

Kosten für 2 Personen

1. Tag149 Euro
weiterer Tag109 Euro
weitere Person/Tag15 Euro

 

Jetzt anfragen ...

Kurtaxe:
Zuzüglich 2,20 Euro Kurtaxe
je Tag und Person (ab 16
Jahren). Dafür erhalten Sie eine
Gästekarte, mit welcher Sie u.a.
den städtischen Bus innerhalb
von Konstanz kostenfrei nutzen
können.

Nebenkosten:
Die Preise beinhalten alle
Nebenkosten und Endreinigung.
Mindestaufenthalt: 7 Nächte
(Samstag bis Samstag).
Ausnahmen bei längeren
Zeiträumen und kurzfristigen
Buchungen möglich.

Sonstiges:
Rauchen ist in der Wohnung
nicht zulässig. Das Mitbringen
von Tieren ist nicht möglich!
Aber unsere liebenswerte und
kinderfreundliche Labrador-
Hündin heisst Sie gerne
willkommen.

Zu Fuß zum See und in die Stadt

Die Ferienwohnung in Konstanz am Bodensee liegt unweit der schönen Konstanzer Seestraße zwischen alter Rheinbrücke und Hörnle. Nicht einmal 3 Minuten zu Fuß und man spührt schon den See. Die Seestraße führt in die eine Richtung direkt ins Zentrum (ca. weitere 5 min. zu Fuß) vorbei an mondänen Häuserfassaden die schon in Kinofilmen verewigt wurden.

In die andere Richtung am Bodensee-Ufer entlang, gesäumt von uralten Eichen und einem Schilfgürtel vorbei an Villen, Tennis- und Sportplätzen bis zum Freibad Hörnle. Die Konstanzer Therme mit Innen- und Aussenbecken sowie einem modernen und impossanten

Saunabereich und Restaurant liegt auf dem Weg. Das Hörnle ist dann das Ende der Landzunge mit Blick auf Birnau, Meersburg, Friederichshafen, Lindau, Bregenz, den Säntis und wieder zurück zur Konstanzer Bucht. Bei Föhnwetter oder guter Sicht sieht man die schönen österreichischen Alpen, das Säntismassiv und die Churfürsten in weiter Ferne.

Besonders morgens und abends ist der Seeuferweg und die Seestraße einen Spaziergang wert. Sonnenaufgang über den Bergen oder eine warme Abendstimmung auf den Treppen am Ufer faszinieren.

Konstanz ist voller Leben und Kultur

Konstanz ist eine junge Stadt. Eine Universitätsstadt und eine Stadt die in ihrer Architektur so gut wie unversehrt geblieben ist und sich somit einen angenehmen historischen Charme bewahrt hat. Von der Seestraße überqueren Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad die alte Rheinbrücke und erreichen das Zentrum der Stadt.

Zu erst den ältesten Stadtteil die Niederburg mit dem Münster dann weiter zur Marktstätte und zum alten Hafen mit einer weiteren Flaniermeile und vielen netten Restaurants, Weinstuben und kleinen Buden. Höhepunkt im August ist das Seenachtsfest, welches Sie ganz in Ruhe und ohne Eintritt vom Dachbalkon der Ferienwohnung geniessen können.

Oder Sie stürzen sich ins Getümmel an der Seestraße – dann laufen Sie einfach geradeaus zum Bodensee hinunter. Im Sommer gibt es auch viele nette und interessante Open-Air Veranstaltungen. Mal spielt das älteste Theater Deutschlands vor der Kulisse des Münsters das Stück „Der Glöckner von Notre Dame“, mal gibt es Open-Air-Kino oder vielseitige musikalische Veranstaltungen.

Schön auch sind die ersten Freitag-Abende im Monat, wenn in der Niederburg, Handwerk, Musik, Kulinarisches und vieles mehr in den engen Gassen gezeigt wird.

Galerie

Kontakt und Lage der Ferienwohnung

Ferienwohnung Roos Konstanz
Familie Schmidt-Roos
Eichhornstraße 3
D - 78464 Konstanz
Deutschland


Telefon: +49 7531 66138
E-Mail: fewo@bodensee.blue
Web: www.bodensee.blue

Mit dem Auto:
Fahren Sie in Richtung Konstanzer Therme und biegen Sie auf der Mainaustraße in die Eichhornstrasse ein. Vor dem Haus finden Sie kostenfreie Parkplätze.

Mit dem Zug:
Vom Hauptbahnhof in Konstanz nehmen Sie einfach die Buslinie Nr. 1 in Richtung Fähre und steigen an der Haltestelle „Krankenhaus“ aus. Dann ist es noch 1 Minute.

Mit dem Flugzeug:
Der nächste Flughafen ist Zürich. Von hier aus können Sie bequem
mit Mietwagen oder Zug nach Konstanz fahren. Es dauert zwischen 45 und 60 Minuten.





Was ist die Summe aus 6 und 8?